Über uns

Als Kompetenzzentrum E-Akte NRW unterstützen wir Hochschulen im E-Akte.NRW Verbund im Rahmen der Implementierung, der Pflege und dem Betrieb der E-Vorgangsbearbeitung und der E-Aktenführung.

Die Aufgaben sind dabei in drei verschiedene Schwerpunkte aufgeteilt, die jeweils von bestimmten Hochschulen im Verbund verantwortet werden.

Koordination

Universität Bielefeld

 

  • Leitung des Kompetenzzentrums
  • Organisatorische Betreuung und fachliche Betreuung des DMS
  • Etablierung eines Informations- und Erfahrungsaustauschs zwischen Hochschulen
Beratung & Unterstützung

FH Münster & Universität Bielefeld

 

  • Beratungs- und Serviceleistungen für die Hochschulen in NRW
  • Unterstützung der E-Akte Masterprojekte
  • Unterstützung bei der Lokalisierung der Masterlösungen
Betrieb

Universitäten Duisburg-Essen & zu Köln

 

  • Aufbau eines mandantenfähigen Dokumentenmanagementsystems (Test-, Schulungs- und Entwicklungssysteme)
  • Berücksichtigung von Fachverfahren
  • Konzeption und Aufbau eines Helpdesks

Das Kompetenzzentrum E-Akte.NRW wird durch einen Lenkungsausschuss gesteuert. Dieser steuert genauso die Projekte zur Entwicklung von NRW-Hochschulmastern sowie die Entscheidungsfindung für das Portfolio der NRW-Hochschulmaster. Die Zusammensetzung des Lenkungskreises wird von der AG Digitalisierung der Kanzler*innen festgelegt.

Aktuelle Besetzung des Lenkungskreises:

  • Herr Clemens Kujawski (KuMuH)
  • Volker Stempel (FH Aachen; stellv. Vorsitzender des Lenkungskreises)
  • Prof. Dr. Stefan Böhmer (Gründungsdirektor des Instituts für IT-Service an der H-BRS)
  • Holger Gottschalk (Kanzler Uni Bonn)
  • Jens Andreas Meinen (Kanzler UDE; Vositzender des Lenkungskreises)